E-Mail: ikb@irsee.com

Tel: 08341 432200

Die Klosterbrauerei

Ursprünglich, urbelassen und unfiltriert – so wurde bereits im Hochmittelalter in der Klosterbrauerei Irsee das Bier gebraut. Nach dieser Tradition brauen wir auch heute, Jahrhunderte später, unsere Biere aus den besten Rohstoffen der Region und auf natürliche Weise in traditionellen Gärbottichen. Und das in Mengen, die durch diese ursprüngliche Brauweise und den natürlichen, regionalen Bedingungen vorgegeben sind.

Nicht Quantität, sondern Qualität und Geschmack stehen dabei für uns an erster Stelle. Und das benötigt nicht Jahrhunderte lange Erfahrung, sondern vor allem Zeit – unsere wichtigste Zutat. Deswegen werden unsere Biere ganz langsam und kühl – bis zu 14 Tage – gebraut und anschließend im Gewölbekeller klargereift.
So erhält das Irseer Klosterbier nicht nur sein einzigartiges, mild-würziges Aroma, sondern auch seine natürliche Haltbarkeit.

Das Sudhaus

Aus bayerischem Gersten-/Weizenmalz, frischem Brauwasser und mildem Aromahopfen aus der Hallertau entsteht in 8–10 Stunden im kupfernen Sudkessel die Bierwürze. Dabei ist die Kunst des Braumeisters besonders gefordert, denn dieser Prozessschritt ist entscheidend für den Geschmack des Bieres.

Der Gärkeller

Nach dem Kochen im Sudhaus wird die Würze von den festen Hopfen- und Eiweißbestandteilen abgeschieden und für die Hauptgärung langsam heruntergekühlt. Die Kulturhefe wird zugesetzt und es bilden sich während der 8 – 14 tägigen Hauptgärung Alkohol und Kohlensäure. Der dabei entstehende bittere Hopfentrieb wird von Hand aus der Schaumdecke entfernt.

Die Reifung

Tief unten in unserem historischen Gewölbekeller lassen wir unsere Irseer Klosterbiere langsam und je nach Sorte bis zur natürlichen Klarheit reifen. Aus dem unreifen Jungbier wird dann ein echtes, frisches und typisch mildwürziges Irseer Klosterbier, das wir urbelassen und unfiltriert abfüllen oder direkt ausschenken.

Unsere Biere

urbelassen, urwürzig, mild

Kloster-Urtrunk

dunkel, urwürzig, kräftig

Kloster-Urdunkel

stark, urwürzig, kräftig

Kloster-Starkbier

weiß, urwürzig, mild

Kloster-Weisse

hell, urwürzig, mild

Kloster-Helles

spritzig, erfrischend, mild

Kloster-Radler

Jetzt kaufen

Braumuseum & Führungen

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der bayerische Bierkultur im Museum der Irseer Klosterbrauerei und werfen Sie bei einer unserer Führung einen Blick hinter die Kulissen. Die Führung beginnt mit einem Besuch unseres Brauereimuseums und schließt mit einer Bierverkostung in der historischen Brauhausgalerie ab.

Mehr erfahren

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Nutzererfahrung. Bitte klicken Sie auf Akzeptieren um das zu erlauben oder wählen Sie das Einstellungsicon um nur bestimmte Cookies zuzulassen.

Cookieeinstellungen

Nachfolgend können Sie einstellen, welche Art von Cookies Sie zulassen möchten. Klicken Sie abschließend auf 'Einstellungen speichern' um die Einstellungen zu verwenden.

FunktionaleUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktionieren kann.

AnalytischeUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social mediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und FaceBook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen Werbung von Drittanbietern anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

SonstigeUnsere Website platziert Drittanbieter-Cookies von anderen Drittanbieter-Diensten, bei denen es sich nicht um analytische, soziale Medien oder Werbung handelt.